Verzinkungskessel

Sie bestimmen
die Grenzen

Unsere Verzinkungskessel werden exklusiv in unserem Werk in Riepe hergestellt. Hier entstehen jährlich mehr als 300 Stück mit Wandstärken von bis zu 80 mm. Dabei gibt es für Abmessungen, Formen und Gewichte der Bauteile nahezu keine Einschränkungen. Neben den klassischen Stückverzinkungs-Kesseln erhalten Sie bei uns auch Kessel für die Bandverzinkung. Bei aluminiumhaltigen Zinklegierungen schützt eine spezielle Schweißplattierung die Kesselwand vor Korrosion. Unsere gesamte Fertigung ist darauf ausgerichtet, den Eintrag von mechanischen Spannungen in das Kesselmaterial möglichst gering zu halten.

Dazu werden alle Verformungen am Blech im warmen Zustand durchgeführt. Zusätzlich erfolgt durch unser Elektroschlacke-Schweißverfahren, bei dem in nur einer Lage die gesamte Dicke des Kessels verschweißt wird, ein sehr gleichmäßiger Temperatureintrag. Als Ergänzung, um das Hartzink aus dem Kessel zu entfernen, bieten wir passende Hartzinkschaufeln an. Sie sind in Biegeradius und Breite für den betreffenden Verzinkungskessel ausgelegt.